Maries Rückblick auf den WFD in Peru: Leben im Hier und Jetzt!

24. Januar 2024|

Mein WFD war wirklich eine unfassbar bereichernde Zeit in vielerlei Hinsicht, beispielsweise war ich noch nie für so einen langen Zeitraum soweit weg von daheim und bin auch generell viel selbstbewusster, optimistischer und mutiger zurückgekommen.
Des Weiteren kann ich mich mittlerweile gut auf spanisch unterhalten, Morenada tanzen, einige spanische Kirchenlieder singen und vieles mehr.

Außerdem ist mein Schicksalsvertrauen stark gewachsen, das alles so kommt, wie es kommen soll, wenn eine Tür zugeht, dann wird eine andere schon wieder aufgehen und das es […]

Wenn Herzen hören und sprechen – Jubiläumswochenende Weltfreiwilligendienst

5. Oktober 2023|

Freiwillige tragen ihr Herz am rechten Fleck, hören und sprechen mit ihren Herzen – so haben wir das Jubel-Wochenende unserer ehemaligen Outgoing-Freiwilligen und aktuellen Incoming-Freiwilligen aus den Diözesen Augsburg und Eichstätt sowie der Erzdiözese München und Freising erlebt.

Über 60 junge Menschen kamen zusammen, um miteinander ins Gespräch zu kommen, in Erinnerungen zu schwelgen und neue Freundschaften zu schließen!
Zur Begrüßung konnten die Freiwilligen Fotos machen und so auf einer Welt- und Deutschlandkarte ihre Verbindungen visualisieren. Wo komme ich her und wo […]

Aussendungsfeier Weltfreiwilligendienst 30. Juli 2023

1. August 2023|

Pressemeldung des Bistums Augsburg:

Elf junge Erwachsene sind an diesem Sonntag durch Bischof Bertram zu ihrem Freiwilligendienst in Chile, Peru, Uganda und Tansania ausgesandt worden. Die Aussendungsfeier fand im Rahmen eines Gottesdienstes zusammen mit Familien und Freunden in der Kapelle des Exerzitienhauses Leitershofen statt. Die jungen Frauen und Männer bekamen vom Bischof neben dem Segen ein Tagebuch mit auf ihre Reise.

[…]

Anja über ihre wichtigsten Lern-Erfahrungen beim Weltfreiwilligendienst

29. Juli 2023|

I. Weniger ist mehr

II. Spontanität

und III. ins kalte Wasser zu springen ist erfrischend!

I. Im Vergleich zu Deutschland war mein Leben in Chile zum Beispiel in Betrachtung der Ausstattung der Wohnung und bei der Anzahl der mitgenommenen Kleidungsstücke verschieden:
In Deutschland hätte man sich für das Wischen des Bodens einen extra Wischer gekauft. In Chile funktioniert es mit Hilfe eines alten Lappens in dessen Mitte ein Loch geschnitten und anschließend über einen Besen gestülpt wird.
Aufgrund der begrenzten Mitnahmemöglichkeit fiel auch die Auswahl […]

Vorbereitungsseminar – jetzt geht’s bald los!!!

11. Juli 2023|

Viele Infos für uns neue Freiwillige gab es in der letzten Juniwoche beim Vorbereitungsseminar in Thalhausen. Dort durften wir gemeinsam mit den Freiwilligen des Bistums Eichstätt lernen, was bei unseren kommenden Einsätzen wichtig ist und worauf wir besonders achten müssen.

So lernten wir beispielsweise zusammen mit Maximilian Engl etwas über den Umgang mit fremden Kulturen. Hierbei war es sehr überraschend zu sehen, was wir eigentlich über andere Länder und Kulturen denken und warum wir überhaupt ein solches Bild von den Ländern […]