Bewerbung

Gestalte unsere Eine Welt mit und bewirb dich für einen Weltfreiwilligendienst beim Bistum Augsburg!


Zweiter Bewerbungsschluss für eine Ausreise 2022/23 ist der 11. Dezember 2021!

Wir werden dieses Jahr unsere Plätze laufend vergeben und bieten daher in den Monaten November, Dezember und Februar ein Bewerbungstreffen mit Infoteil (anstelle des Orientierungsseminares) und Bewerbungsgesprächen an.
D.h. aber je eher du deine Bewerbung einreichst desto besser und desto mehr Auswahl an Plätzen gibt es für dich!

Dritter und letzter Bewerbungsschluss für eine Ausreise 2022/23 ist dann der 13. Februar 2022!

Die Bewerbungstreffen finden digital oder im Referat Weltkirche in Augsburg zu folgenden Terminen statt:

  • 18. Dezember 2021
  • 19. Februar 2022

Einsatzmöglichkeiten gibt es noch in unseren Projekten in Chile, Peru, Rumänien, Uganda und Tansania.


Voraussetzungen:

  • Chile & Rumänien:
      • Volljährigkeit bzw. maximal 27 Jahre bei Ausreise
      • Erfüllung der Vollzeitschulpflicht
  • Peru, Tansania, Uganda:
      • Volljährigkeit bzw. maximal 28 Jahre bei Ausreise
      • abgeschlossene Berufsausbildung oder (Fach-)Abitur
  • Südafrika:
      •  Volljährigkeit bereits ca. drei Monate vor Ausreise nötig bzw. maximal 28 Jahre bei Ausreise
      • abgeschlossene Berufsausbildung oder (Fach-)Abitur
  • Sprachkenntnisse
      • A1.1.-Niveau Englisch, Spanisch bzw. Rumänisch (entspricht 1 Kurs VHS) bis zur Ausreise (nicht zur Bewerbung)
      • Sprachkurse werden von uns ggf. mit bis zu 200€ bezuschusst
  • Teilnahme am Orientierungsseminar

Als Voraussetzung für alle Projekte gilt physische und psychische Belastbarkeit. Du solltest eine (interkulturell) unvoreingenommene Haltung haben und in der Lage sein, dich auf einfache Lebensverhältnisse einzulassen. Des Weiteren solltest du Offenheit, Neugier, soziale Kompetenz, Empathie und Kritikfähigkeit mitbringen.

Weltwärts und IJFD sind inklusiv und stehen allen offen. Auch mit Behinderung oder Beeinträchtigung kannst Du einen Freiwilligendienst im Ausland leisten. Melde dich bei uns und wir schauen gemeinsam nach Einsatzmöglichkeiten über den Weltfreiwilligendienst Augsburg oder andere Entsendeorganisationen. Lass Dich zum inklusiven weltwärts-Freiwilligendienst auch gerne beim Verein bezev (Behinderung und Entwicklungszusammenarbeit e.V.) beraten.

Bewerbung:

Folgende Unterlagen müssen eingereicht werden:

Zusätzlich können beigefügt werden:

  • Bestätigungen über ehrenamtliches Engagement
  • Nachweise über relevante Sprachkenntnisse
  • Relevante Praktikumsbescheinigungen

Bitte schicke deine Bewerbung als eine zusammenfügte PDF-Datei an: bewerbung.freiwilligendienste@bistum-augsburg.de

Hier geht’s zu unseren häufig gestellten Fragen!

Wie läuft das Ganze ab?