Lange hatten wir die Hoffnung auf ein Präsenz-Seminar, doch diese wurde leider nicht erfüllt.
Ausfallen lassen war für uns keine Option und so begaben wir uns auf das Neuland eine digitalen Orientierungsseminares.
Was Geselligkeit und gegenseitiges Kennenlernen angeht, konnte das digitale O-Seminar einem Präsenzseminar leider nicht das Wasser reichen, aber nichts desto trotz fand ein reger (inhaltlicher) Austausch und eine gute Infovermittlung zu unseren Projekten und dem Weltfreiwilligendienst statt.

Mehr dazu gibt’s in unserem Blog zu lesen.